Sie sind hier:
Jucken > Gemeinde > Wahlen > Gemeinderat

Gemeinderatswahlen

Bekanntmachung des Ergebnisses der Mehrheitswahl zum Gemeinderat der Gemeinde Jucken am 7. Juni 2009

Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 7. Juni 2009 das Ergebnis der Wahl zum Gemeinderat der Gemeinde Jucken wie folgt festgestellt:

I.

Zur Gemeinderatswahl waren 156 Personen wahlberechtigt, davon haben 93 Personen gewählt. Die Wahlbeteiligung betrug 59,61 %.

II.

Die Stimmabgabe von 84 Wählern war gültig, die Stimmabgabe von 9 Wählern ungültig.

III.

In den Gemeinderat sind gewählt:

1. Alois Ludwig mit  56  Stimmen      
1. Norbert Schenten mit  56  Stimmen      
3. Franz-Josef Metz mit  42  Stimmen      
4. Norbert Thurmann mit  31  Stimmen      
4. Heribert Ersch mit  31  Stimmen      
6. Philipp Dunkel mit  25  Stimmen      
                                    
                                     
IV.

Ersatzleute für den Gemeinderat sind:

1. Jacques Beer  mit  11  Stimmen      
2. Hermann-Josef Wilwers mit  9  Stimmen  nach Losentscheid
3. Wolfgang Emonts mit  9  Stimmen  nach Losentscheid
4. Edith Becker mit  9  Stimmen  nach Losentscheid
5. Robert Engelberty mit  8  Stimmen  nach Losentscheid
6. Heinz Hoffmann mit  8  Stimmen  nach Losentscheid
                                      
                                     

54689 Jucken, 8. Juni 2009

Philipp Dunkel
Ortsbürgermeister
als Gemeindewahlleiter für die Gemeinderatswahl